Mit Sharath R. Jois im Ashtanga Yoga Research Institute zu üben für die letzten beiden Monate war recht intensiv. Was ist Mysore Style eigentlich? In westlichen Ländern werden jene Einheiten Mysore Style Einheiten genannt bei denen man einfach erscheint, die Matte auf dem Boden plaziert und beginnt die Positionen zu üben, die man bekommen hat ganz in seinem eigenen Rhythmus. Der Lehrer ist da, um zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird und zu korrigieren, was nicht so ganz richtig gemacht wird. So bekommt jede/r Schüler ganz individuell genau das was sie/er braucht.
Das ist die Art und Weise wie Ashtanga Yoga traditionellerweise hier in Mysore unterrichtet wird. Jedoch 2mal die Woche gibt es eine LED Einheit, das bedeutet eine geführte Einheit. Man muss die Serie kennen in diesen Einheiten denn Sharath zählt die Serie durch und man muss ihm folgen. Der Sinn und Zweck dieser Einheiten ist es, den Automatismus den man über eine gewisse Zeit bekommt, zu durchbrechen und kleine Schönheitsfehler auszubessern.